tree-christmas

Gedächtnis testen und gewinnen!  Zum Quiz

Alles Über Reissverschlüssen

Was tun, wenn die Schieber abgenutzt sind und der Reißverschluss nicht mehr richtig schließt?

Alle Vorzelte von Isabella sind mit Spiralreißverschlüssen ausgestattet. Mit diesen erreicht man das beste Resultat in den Rundungen und die Schieber gleiten leichter. Leider nutzen sich die Schieber bei dauerhafter Nutzung  ab, insbesondere bei Saisonvorzelten, die viel im Einsatz ist.

Was tun, wenn die Schieber abgenutzt sind?
Der Reißverschluss muss nicht ausgetauscht werden, da die Schieber leicht ausgewechselt werden können. Dazu muss zuerst das  Seiten- bzw. Frontteilherausgenommen werden. Nun befinden sich zwei Schieber am Zelt und zwei am herausgenommenen Teil .
Die Schieber müssen nun an das andere Ende des Reißverschlusses gezogen  werden, wo sie problemlos vom Reißverschluss abgenommen werden können. Das Gleiche muss auf der gegenüberliegenden Seite wiederholt werden. Durch den Tausch der Schieber werden die abgenutzten Schieber auf die Seite, die selten benutzt wird, umplatziert, während die ungebrauchten Schieber die abgenutzten Schieber in der Tür ersetzen. Auf diese Weise sind Schieber für den Gebrauch über viele Jahre vorhanden. Stellen Sie sicher, dass die Schieber richtigherum sind.

Schließt der Reißverschluss nicht richtig?
Wenn Sie Probleme mit den Reißverschlüssen haben, lohnt es sich als erstes sicherzustellen, dass das Vorzelt richtig abgespannt ist . Wenden Sie niemals Gewalt an, wenn sich ein Reißverschluss nicht schließen lässt. Lässt sich der Reißverschluss nur schwer schließen, versuchen Sie die Eckheringe umzupositionieren. Das hilft in der Regel. Schmieren Sie die Reißverschlüsse niemals mit Öl, auch wenn es verlockend sein könnte. Als mögliches Schmiermittel für die Reißverschlüsse, empfehlen wir Ihnen das AquaTex-Imprägnierungsspray. Alternativ können die Reißverschlüsse mit einem Stück Paraffin eingerieben werden.

LINK TIL AQUATEX

keyboard_arrow_up